Wolken mit blauem Himmel

Die Cloud

Ihr zuverlässiger IAAS Anbieter in der Region

Die Digitalisierung schreitet in Baden unaufhaltsam voran. Damit die starken Mittelstandsbetriebe der Region auch künftig mit der nationalen und internationalen Konkurrenz mithalten können, sind sie auf einen zuverlässigen IT-Partner angewiesen. 2011 wurde die BADEN CLOUD® als regionaler Partner ins Leben gerufen. Heute sind wir längst als IAAS Anbieter etabliert und bieten Ihnen moderne Lösungen und einen sicheren Rahmen.


Unser vielfältiges Angebot auf einen Blick

  • Colocation
  • Hosting
  • Richtfunk
  • IT-Outsourcing
  • Managed Services
  • Cloud Backup
  • SAP S/4 HANA Enterprise Storage
  • KI as a Service


KONTAKT AUFNEHMEN >
Tastatur mir einer Cloud Backup Taste

Infrastruktur as a Service – finden Sie die Lösung, die zu Ihnen passt

Aus Erfahrung wissen wir, dass die IT-Abteilungen der Unternehmen auf ganz unterschiedliche Produkte angewiesen sind. Unser Anspruch als etablierter IAAS Anbieter besteht darin, diese verschiedenen Anforderungen aufzugreifen und die passenden Produkte zu bieten. Bei uns können Sie sich angefangen von der Colocation über den Betrieb sämtlicher Standardanwendungen bis hin zum Cloud Backup für alle wichtigen IAAS Leistungen entscheiden. In allen Bereichen garantieren wir Ihnen einen erstklassigen Service, für den unsere top ausgebildeten Mitarbeiter Ihnen zur Seite stehen.

Glühbirnen die vom Himmel hängen

Ihre Vorteile mit den Cloud-Lösungen von LEITWERK:

  • maßgeschneiderte Lösungen für Ihre digitalen Aufgaben und Herausforderungen
  • Einsparmaßnahmen
  • alle Dienste und Betreuung aus einer Hand
  • Daten in Deutschland sichern
  • Rechtssicherheit

JETZT BERATEN LASSEN >

Sicherheit ist unser oberstes Gebot

Als IAAS Anbieter möchten wir Ihnen maximale Sicherheit garantieren, ganz gleich, ob Sie sich dafür entscheiden, bei uns eine Höheneinheit zu mieten oder ob Sie uns mit dem Server Hosting betrauen möchten. Sie können daher immer auf Ihre Daten zugreifen. In unseren Rechenzentren sind sie stets abrufbereit. Unsere beiden Rechenzentren werden von einem regionalen Anbieter mit Strom versorgt und wurden zudem umfassend vom TÜV geprüft. Um Ihre Daten bestmöglich vor eventuellen Hackerangriffen zu schützen, bauen wir auf kreuzungsfreie Internetanbindungen, die über mehrere Provider bereitgestellt werden.

Racks in einem Rechenzentrum
Richtfunkantenne mit einer Weltkugel

Colocation

MEHR ERFAHREN >

Hosting

MEHR ERFAHREN >

Richtfunk

MEHR ERFAHREN >

Patchkabel in einem Server
zwei Männer vor einem Rack
Cloudwolke auf einer Platine

IT-Outsourcing

MEHR ERFAHREN >

Managed Services

MEHR ERFAHREN >

Cloud Backup

MEHR ERFAHREN >


Richtfunk

Wir beraten Sie rund um das Thema Richtfunk

Für die optimale Auslegung Ihrer Punkt-zu-Punkt Anbindung führen wir einen Machbarkeits-Check durch.
Die wesentlichen Fragen sind im Vorfeld:


  • Welche Bandbreite wünschen Sie?

  • Wie groß ist die Entfernung der beiden möglichen Funkstationen? Bei der Anbindung ans Internet via Richtfunk sind die beiden zu verbindenden Funkstationen beispielsweise Ihr Unternehmen und der Internet Knotenpunkt. Bei der Vernetzung von Unternehmensteilen per Punkt-zu-Punkt Funk sind es die zu vernetzenden Standorte.

  • Gibt es Hindernisse, die den Richtfunk behindern? Zum Beispiel kann es Hindernisse in der Sichtverbindung oder dem Gebäude, bspw. Statik, Denkmalschutz oder Eigentumsverhältnisse.



Geschäftsführer LINK2AIR GmbH

Simeon Jülg

Simeon Jülg

ANFRAGE STELLEN >

Fazit

Unternehmenseigene Rechenzentren kommen an ihre Grenzen. Produktzyklen und Geschäftsmodelle folgen immer schneller aufeinander. Aus diesen Gründen suchen Sie zuverlässige und hochwertige IT-Leistungen. Ihre Lösung ist LEITWERK. Mit LEITWERK können Sie Ihre IT standardisieren. Die passgenauen Konzepte für Kleinunternehmen, Freiberufler, Mittelstand und Konzerne decken auch Ihre Anforderungen ab. Sehen Sie selbst, was das IT-Fließband für Sie tun kann!

Referenzen

Das Rechenzentrum wird auch als IT-Zentrum – seltener als Datacenter bezeichnet. Einerseits bezieht sich der Begriff auf eine räumliche Einheit, sei es ein einzelnes Gebäude, eine Etage, ein kleines Rechenzentrum mit einem einzelnen Raum, oder auf nur eine IT-Abteilung oder ein Serverschrank, in dem zentrale IT-Ressourcen zusammenarbeiten. Die zweite Bedeutung bezieht sich auf die zentralen Funktionseinheiten, die die Erfassung, Verarbeitung und Übertragung von Dateiinformationen steuern, d. h. die tatsächlichen IT-Geräte.

Die meisten Unternehmen müssen Daten speichern – seien es E-Mails, Websites, Online-Transaktionen usw. Server ähneln spezialisierten Computern und sind mit dem lokalen Netzwerk eines Unternehmens und normalerweise auch mit dem Internet verbunden. Wenn ein Unternehmen klein genug ist, kann es seine Server selbstständig verwalten. Wenn Unternehmen jedoch wachsen, ihre Bedürfnisse steigen und immer mehr Daten erstellt werden, sind mehr Server- und Speicherplatz erforderlich.

Die Details darüber, was sich in welcher Menge befindet, können von Ort zu Ort variieren. Eine typische Infrastruktur in einem Datacenter enthält jedoch unzählige Server, bei denen es sich meist um leistungsstarke Computer handelt. Server werden häufig in Server-Racks gespeichert, die im Grunde einem Multi-Server-Schrank ähneln. In vielen Rechenzentren enthält ein Serverschrank mehrere Server-Racks. In besonders großen Rechenzentren gibt es unzählige Reihen ähnlich aussehender Serverschränke, oft auf einer offenen Etage und manchmal auf mehreren Etagen. Zusätzlich zu diesen Basiskomponenten werden alle additionalen Geräte bereitgestellt, die für den Betrieb dieser Server erforderlich sind. Rechenzentren enthalten viele Drähte und Kabel, um Server miteinander und mit einem größeren Netzwerk (wie dem Internet) zu verbinden.


In einem Rechenzentrum verwalten IT-Experten die IT-Infrastruktur von ihrer eigenen physischen Rechenzentrumsinfrastruktur aus. Die Infrastruktur eines Rechenzentrums besteht mindestens aus Räumlichkeiten, Stromversorgung, Klimaanlage, Sicherheitssystemen und Datenverbindung. Die Auswahl, Installation und Konfiguration einer Rechenzentrumsinfrastruktur basiert auf zuvor vereinbarten Zielen, Diensten und Aufgaben für das Volumen und die Verfügbarkeit von Rechenzentrumsdiensten.

Sie wollen mehr über unsere Cloud-Lösung erfahren?

Kein Problem. Kontaktieren Sie uns und lassen Sie sich unverbindlich beraten.

Kontakt
Die mit einem Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.
Datenschutz *