LEITWERK Logo mit versetztem roten Schriftzug recht

Wichtige Information für unsere Kunden

Sophos Unified Threat Management ist verwundbar

Updates stehen bereit
Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) warnt in einem Sicherheitshinweis vor Schwachstellen in Sophos Unified Threat Management (UTM) , der Sophos SG Firewall. 
Betroffen sind alle Sophos SG Firewalls mit einer Firmware < 9.716. 
Falls das User Portal oder Webadmin Portal aus dem Internet zugänglich ist, besteht die Gefahr, dass ein Angreifer über eine Lücke im Apache Webserver Zugriff auf die Firewall bekommt. 
Was sollten Sie tun? 
Netzwerkadmins, die die Sicherheitslösung Unified Threat Management (UTM) von Sophos einsetzen, sollten umgehend die bereitgestellten Updates einspielen. 
Zudem sollte dringend kontrolliert werden, ob nur für berechtigte Netze Zugriff auf das Webadmin- und User Portal besteht. 
Sollten Sie Fragen haben oder Unterstützung benötigen, stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Sie erreichen uns telefonisch unter +49 (7805) 918-1100, per E-Mail oder über unsere Webseite.
  • LEITWERK AG Im Ettenbach 13a, 77767 Appenweier, Tel: +49 (0)7805 918 0, info@leitwerk.de, www.leitwerk.de Vorstand: Ralf Schaufler (Vorsitzender), Benedikt Neu (Vertrieb), Marco Andreano (Technik), Arthur Schütt (Organisation), AG Freiburg HRB 720 460
  • Sie erhalten dieses Mailing, weil Sie in Ihrem Unternehmen der Ansprechpartner bzw. die Ansprechpartnerin für IT-Security sind.

Sie haben Fragen oder interessieren sich für das Thema? Dann freuen wir uns über Ihre Nachricht!

Kontakt